Dr. Hans-Peter Hornig

Dr. Hans-Peter Hornig
Dr. Hans-Peter Hornig

Beruflicher Werdegang & Qualifikation

  • Zahntechnik-Lehre mit Gesellenprüfung 1989
  • Studium der Zahnheilkunde an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg
  • 1995 Approbation als Zahnarzt
  • Seit 1996 tätig in der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Hornig / D.S. Zwemmer
  • 1998 Promotion zum Dr. med. dent.
  • 2001 Erfinder zusammen mit Dr. Offermann für ein Verfahren zur atraumatischen Zahnentfernung und zur Schonung des Weich- und Hartgewebes für die Sofortimplantation und Anmeldung beim Deutschen Patentamt
  • 2004-2009 tätig in der zahnärztlichen Gemeinschaftspraxis Dr. Hornig / Dr. Offermann in Cap d’Ail Frankreich
  • Seit 2006 freier Mitarbeiter in der Gemeinschaftspraxis Dr. Wündrich, D.S. Zwemmer, Dr. Kattermann, Dr. Hornig
  • 2007 Teilnehmer der Seminarreihe des Curriculums 8+1 der DGOI
  • 2008 Erlangung des “Tätigkeitsschwerpunkt Implantologie“
  • 2008 Mit-Erfinder und –Entwickler des „Ery-C“, eines Defektblut-Sammelsystems
  • 2009 Zertifiziert in der Antimikrobiellen Photodynamischen Therapie

Behandlungsschwerpunkte

Mitglied in Fachverbänden

  • Deutsche Gesellschaft für Orale Implantologie (DGOI)
  • Arbeitskreis Implantologie/Bergstraße